Vielfalt

 

Das Bild zeigt den Rücken einer südafrikanischen Grundschullehrerin. Wie alle Kolleginnen ihrer Schule trägt sie eine Weste mit der Aufschrift:

 

VIELFALT WÜRDIGEN
PÄDAGOGIK DER VIELFALT
BARRIEREN FÜR DAS LERNEN ABBAUEN
DEMOKRATIE HEIßT: JEDER IST EINBEZOGEN
INKLUSIVE PÄDAGOGIK
PÄDAGOGIK FÜR ALLE

Zitat

„An den erwachsenen Leser:
Ihr pflegt zu sagen: ‚Der Umgang mit Kindern ist anstrengend.’

Ihr habt recht.

Ihr sagt: ‚Weil wir uns zu ihren Begriffen herablassen müssen.’

Herablassen, hinunterbeugen, uns krümmen, kleinmachen. Ihr irrt.

Nicht das ist es, was uns anstrengt.

Sondern – dass wir uns aufschwingen müssen zu ihren Gefühlen.

Aufschwingen, emporrecken, auf die Zehenspitzen stellen, heranreichen.

Um sie nicht zu verletzen.“

Janusz Korczak: Wenn ich wieder klein bin, S. 135

Herzlich Willkommen bei "Inklusionspädagogik"!!

 Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen rund um die Inklusionspädagogik,

zusammengestellt von Ines Boban und Andreas Hinz (beide ehemals Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg).

Im Jahr 2023 sind zwei Sammelbände erschienen, an denen wir beteiligt sind (beide sind mit Open Access kostenlos downloadbar):

Hinz, Andreas, Jahr, David & Kruschel, Robert (Hrsg.) (2023): Inklusive Bildung und Rechtspopulismus. Grundlagen, Analysen, Handlungsmöglichkeiten. Weinheim: Beltz Juventa

Hinz, Andreas, Jörgensdóttir Rauterberg, Ruth, Kruschel, Robert & Leonhardt, Nico (Hrsg.) (2024): Inklusive Bildung in Island. Grundlagen, Praktiken und Reflexionen. Weinheim: Beltz Juventa